Ansichtskarten Busse

 Alle bekannten Mainzer Ansichtskarten mit Bussen zu zeigen würde diese Seite sprengen.
 Deshalb wird nur eine Auswahl gezeigt. zurück zur Seite "Der Verein"
 Die Ansichtskarten stammen fast alle aus der Sammlung Wiesenberger

Vergrößern durch
“anklicken”

Beschreibung

MAN_Bahnhofstr_JW

 MAN-Kässbohrer-Omnibus 25 mit einem Kriegsanhänger (108 oder 110) beim Abbiegen von der Bahnhofsstraße in die Parcusstraße auf der Linie Ko (Hbf – Kastel – Kostheim), die von 1946 bis April 1950 als Ersatz für die nicht nach dort verkehrenden Straßenbahnlinien in Betrieb stand.

19570605_Bus_Gutenbergplatz_JW

 Ein unbekannter Reisebus überquert den Gutenbergplatz. Von den dort sichtbaren drei Gleisen ist das linke Gleis den „Theaterwagen“ vorbehalten gewesen. Dort hielten bis Oktober 1963 in der Regel abends für Theaterbesucher zwei Theaterwagen – meist nach Gonsenheim und nach Bretzenheim.
Rechts das Gutenberg Denkmal
Geradeaus ist der Dom zu sehen
Die Karte ist 1957 gelaufen

Dom_1_JW

 Am Gutenbergplatz hält ein Büssing-Emmelmann-Bus (Reihe 55-62) an der Abfahrtshaltestelle der Linie 16 (Höfchen – Weisenau – Laubenheim).
Im Hintergrund der Dom

Dom_1

 Einer der 1963 gelieferten Büssing-Gaubschat-Gelenkbusse (Reihe 150-161) am Markt. Seit Herbst 1974 ist dort Fußgängerzone ohne Linienverkehr. Die noch sichtbaren Masten trugen bis Herbst 1963 noch die Fahrleitungen der dann eingestellten Straßenbahn.
Im Hintergrund der Eingang zum Dom

Dom_2_JW

 Ein Bus der Büssing-Emmelmann-Reihe 73-76 fährt über den heute für den Verkehr gesperrten Liebfrauenplatz Richtung Marktplatz/Höfchen.
Im Hintergrund die Rückseite des Doms, rechts das Haus zum Römischen Kaiser (Gutenberg Museum)

49_Münsterplatz_JW

 Der 1951 angeschaffte Bus 49 (Büssing 5000 T / FWR) verlässt, vom Hbf her kommend, den Münsterplatz.
Im Hintergrund das Hauptpostamt

OBus_Münsterplatz_JW

 Ein Büssing-Bus der Reihe 50-54 im Einsatz auf der Linie 15 (Gonsenheim – Hbf – Höfchen – Weisenau) beim Einfahren vom Münsterplatz in die Große Bleiche.

Rheingoldhalle_ca1970_JW

 Ein Bus (Magirus-Deutz 150 LS 12) an der Ampel vor der Rheingoldhalle.
Rechts ist das heutige Rathausparkhaus noch nicht gebaut
Dafür gibt es seit 2008 die Fußgängerbrücke über die Straße nicht mehr.
Aufnahme um 1970

KfS_Christuskirche

 Ein Bus (Büssing-Emmelmann) biegt nach links in die Große Bleiche ein.
Dahinter das Kurfürstliche Schloss und links davon die Kuppel der Christuskirche

Ersatzbrücke_JW

 Blick vom Landtag: ein Bahn-Bus fährt aus der Haltestelle “Landtag” auf die heutige
“Peter-Altmeier-Allee”.
Auf der Straße, unter den Bäumen, ist ein weiterer Bus und daneben einer der italienischen O-Busse.
Links das Kurfürstliche Schloss, rechts das Schlosstor
Im Hintergrund die Behelfsbrücke über den Rhein

 

Mombach_Suderstraße_JW

Mainz-Mombach:
Ein Bus der Linie 15 (Büssing-Emmelmann-Reihe 73-76) an der Haltestelle „Lange Leine“ abfahrtbereit zur Wichernstraße.

zum Seitenanfang